08.12.2021 01:10   
 
CDUPlus

Wissenschaft · Wirtschaft · Wohnen · Wasser - Wohlfühlen *** Brandenburgs jüngste Stadt gemeinsam gestalten!
Neuigkeiten
07.12.2021
Anfrage an den Landrat
Personalsituation in der Kreisverwaltung

Hier finden Sie meine Anfrage zur Personalsituation in der Kreisverwaltung.

Quelle: Benjamin Kaiser  

06.12.2021
Besuch bei der Präsidentin vom Strahlenschutzamt

Eine Maßnahme des Bundes als Beitrag des Strukturwandels in der Lausitz ist der Aufbau eines Kompetenzzentrums Elektromagnetische Felder (KEMF) innerhalb des Bundesamtes für Strahlenschutz ((BfS) in Cottbus als Teil der Mobilfunkstrategie und Kommunikationsinitiative der Bundesregierung.

Quelle: Michael Schierack MdL  

03.12.2021
Die Ausschusssitzungen des Landtages werden wieder digital.

Heute behandeln wir im Sonderausschuss Lausitz die Mitwirkungsmöglichkeiten von Jugendlichen im Wandelprozess und deren Chancen auf dem Ausbildungsmarkt. Heute sprechen junge Menschen zu uns. Danke für den Input und die Schärfung des Bewusstseins dafür, diejenigen einzubeziehen, die insbesondere die Früchte des Wandelprozesses ernten sollen. IHK und Handwerkskammer machen deutlich, dass jeder Willige auf dem Ausbildungsmarkt eine Chance erhält. Viele Unternehmen suchen händeringend Auszubildende.

Quelle: Michael Schierack MdL  

02.12.2021
Gemeinsam für guten Nahverkehr in EE

Aus eigenem Erleben weiß ich um die hohe Qualität, die Professionalität und die Freundlichkeit des Teams vom Verkehrsmanagement Elbe-Elster.

Quelle: Knut Abraham  

01.12.2021
Dr. Jan Redmann zur Zukunft des Semestertickets

Aktuell laufen die Verhandlungen zur Zukunft des Semestertickets zwischen den Studierenden und der Verkehrsunternehmen weiter.  Unser Fraktionsvorsitzender im Landtag Dr. Jan Redmann dazu:




01.12.2021
Frank Bommert, MdL und Rote und Schwarze Gäste

Der CDU-Politiker Frank Bommert gehört dem Landtag von Brandenburg seit 2009 an. In Hennigsdorf kam der gelernte Instandhaltungsmechaniker zur Welt. 1990 gründete er sein eigenes Unternehmen, einen Metallbaubetrieb. Seit 2019 ist der Parlamentarier Stellvertretender Landesvorsitzender der CDU-Brandenburg. Ebenfalls seit 2019 leitet Frank Bommert im Landtag Brandenburg den Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Energie.

Quelle: Frank Bommert MdL  

30.11.2021
Bund unterstützt Innenstadtentwicklung in Elsterwerda und Senftenberg

Mit dem Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ werden insgesamt 238 Kommunen in Deutschland bei der Entwicklung der Innenstädte und Ortskerne unterstützt. Elsterwerda konnte für die Einrichtung eines Innenstadtmarketings sowie flankierender Maßnahmen knapp 420.000€ einwerben.

Quelle: Knut Abraham  

28.11.2021
Neue Nationalgalerie Berlin. Saniert und wieder eröffnet.

Raumergreifende und beweglichen Objekte von Alexander Calder werden im Obergeschoss gezeigt: Winzige Miniaturen bis hin zu großen Monumenten. Stabil oder mobil. Größe, Maßstab und Räumlichkeit im Dialog zur strengen Geometrie von Mies van der Rohes Gebäude.

Quelle: Michael Schierack MdL  

26.11.2021
Geplante Absenkung der Kreisumlage ein erster guter Schritt
Der Haushalt bietet noch viel Spielraum

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin will aufgrund von Mehrerträgen und entgegen den bisherigen Planungen nun doch die Kreisumlage auf 40% absenken. Darüber konnten sich die Abgeordneten heute selbst nach längerer Literatur der neu eingestellten Haushaltsunterlagen informieren.

 

Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Sebastian Steineke:

„Das wäre ein erster wichtiger Schritt, um unsere Kommunen zu entlasten und ihnen Investitionen zu ermöglichen. Unsere beharrlichen Nachfragen zum Stand und Aufwuchs der Ermächtigungsübertragungen seit 2016 (über 4 Millionen) bis Ende 2020 (über 23 Millionen), den Personalkosten und der erheblichen Anzahl von unbesetzten Stellen, haben offenbar auch ein wenig geholfen. Es war klar, dass eine Vielzahl von Fraktionen eine Absenkung wünscht. Dieser kurzfristige Vorschlag des Landrates zeigt aber auch, dass weiterhin viel Spielraum im Haushalt für Entlastungen vorhanden ist und trotzdem alle notwendigen Investitionen im Kreis durchgeführt werden können. Der Kreistag nächste Woche kann daher noch spannend werden.“




26.11.2021
WOHNEN AM NOTTEKANAL

 Am 24.11.21 wurde der symbolische erste Spatenstich für ein großes Bauprojekt in unserer Stadt getätigt.

WOHNEN AM NOTTEKANAL

Errichtet werden insgesamt 177 Wohneinheiten, die aus Seniorenwohnungen, Townhäusern und Terrassenhäusern sowie Tiefgaragen und viel grün bestehen sollen.

 





Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
Themen
Presseschau
Termine
Landesverband Berlin
Landesverband Brandenburg
CDU Landesverband
Berlin
CDU Landesverband
Brandenburg
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.22 sec. | 64451 Visits